Archive: Mai 2016

3. & 4. Juni 2016: RosenReigen am Rathausplatz

So ein schöner Rosenreigen am Rathausplatz und während der Rosentage rund ums Rathaus. In der Innenstadt wird es rosig. Am Montag, 23. Mai beginnen die Rosentage. Dann findet Ihr in den gekennzeichneten Geschäften rund um’s Rathaus spezielle Angebote.

Video Rosenreigen 2015

 

insBes-Flyer-A5-4-seitig_Rosentage_web_Seite_1

insBes-Flyer-A5-4-seitig_Rosentage_web_Seite_2

Download Flyer mit Programm und Aktionen

Wenn sich die Rosenbögen rund um die Türen in den Geschäften der Rathausgasse, Rathausplatz, Riemerplatz und Rossmarkt schlängeln, wissen alle – sie sind wieder da, die Rosentage der R-GEMEINSCHAFT. Von 23. Mai bis 4. Juni gibt es dann rosige Shoppingangebote mit bis zu 20 Prozent Ermäßigung und viele schöne Dinge rund um die Themen Hochzeit, Mode, Genuss, Natur und Kultur.

Beim Rosenabend am Freitag, 3. Juni von 17 bis 21 Uhr gibt’s ein tolles Mitmach-Programm am Rathausplatz und ab 19 Uhr eine Modenschau. Dabei darf auch die Musikalische Innenstadt mit Italian Vibes im La Dolce Vita und Café Roma nicht fehlen. Der Rosenmarkt am Samstag von 9 bis 14 Uhr ist dann das Highlight vom Rosenreigen: Neben Rosen gibt es auch feine Mode zu entdecken. Um 11 Uhr stehen die insBesondere Models auf der Bühne und präsentieren die neuesten Looks.

 

DSC00651

 

21. Mai 2016: Spielzeugflohmarkt Sparkasse

FLOHMARKT VON KINDERN FÜR KINDER in der Sparkasse St. Pölten, Domgasse 5.  KOMM VORBEI! Kleine & große Spielzeugschätze suchen einen neuen Besitzer! Dein Kinderzimmer platzt schon aus allen Nähten & mit den kleinen Autos dort in der Ecke spielst du auch schon lange nicht mehr?! Dann ist es allerhöchste Eisenbahn dich von deinen alten Sachen zu trennen und Ausschau nach neuen gebrauchten Sachen zu halten. Da findet sich bestimmt noch was 😉

(mehr …)

Die Grillsaison ist eröffnet

Es ist wieder soweit. Die Tage werden wieder länger, die Berggipfel wieder grüner und die Griller in den Gärten können es kaum noch erwarten saftiges, frisches Fleisch zum Brutzeln zu bringen. Egal welche Vorlieben Sie haben. Ob sie gerne klassische Schweinesteaks oder altbewährte Grillwürstel zum Schwitzen bringen wollen, Sie finden alle Produkte bei uns am Markt.

Ein perfekter Grillabend beginnt mit einem Einkauf am St. Pöltner Markt.

„A jeder Gusto is verschieden!“Genau! Deswegen ist die Produktvielfalt auf unseren Märkten so vielfältig. Exklusives Grillgut wie zum Beispiel Fleisch vom Lamm oder Rind, Entrecotes, Rumpsteaks, Filet- oder Hüftsteaks finden sie genauso wie Hühnerfleisch, Putenbrustfilets oder Spieße. Nicht nur das richtige Fleisch ist wichtig! Kräuter sowie köstliche Beilagen wie Kartoffeln, Gemüse oder auch Früchte, sind für den wahren Grillfreund unabdingbar.
Also, stauben Sie Ihren Griller ab und legen Sie los. Die Marktbeschicker der St. Pöltner Märkte warten auf Sie!

grillen_4

 

Bei den Grillevents und Grillseminaren, die er immer wieder auf seinem Bauernhof im Dunkelsteinerwald veranstaltet, verwendet er fast ausschließlich Produkte aus eigener Erzeugung. Natürlich können Sie seine Schmankerl auch regelmäßig jeden Donnerstag und Samstag am Wochenmarkt am Domplatz verkosten.
Edith und Helmut Marchhart betreiben bereits seit 1999 die Hochlandrinderzucht in Besenbuch und haben 2009 auch noch die Imkerei der Eltern übernommen. Seither sind sie, unterstützt von ihren Kindern Rene, Michelle und Noelle, regelmäßige und fleißige Beschicker unseres Marktes.

 

 

Grilltipps von Marktbeschicker und Grillmeister Helmut Marchhart:
* Rindfleisch soll im Gegensatz zu Geflügel- oder Schweinefleisch ca. 3 Wochen gereift sein
* Steaks oder Koteletts nicht zu dünn schneiden (mind. 2,5cm) – wird sonst beim Grillen trocken
* Fleischstücke immer quer zur Faser schneiden
* Pro Person rechnet man ca. 20 – 30dag Fleisch
* Frischfleisch bei einer Temperatur zwischen 0 – 4°C lagern und rasch verbrauchen
* Am besten schmeckt’s, wenn Fett und Knochen am Fleisch bleiben
* Zum Anzünden der Kohle verwenden Sie einen Anzündkamin und Anzündwürfel. (Auf keinen Fall Spiritus oder sonstige flüssige Brennstoffe)

 

grillen rezept

Ein Rezept: Bauernburger auf Roggenbrot

Zutaten: 500 g Rindfleisch faschiert, Salz, Pfeffer, etwas Worcestersauce; Zwiebelringe, 100 g Emmentaler, scharfer Senf ; 8 Scheiben Roggenbrot.
Zubereitung: Faschiertes Rindfleisch würzen, gut mischen, 4 Stück 2cm dicke Laibchen formen und auf dem Grillrost bei starker Hitze auf beiden Seiten grillen. Mit geriebenem Emmentaler bestreuen, kurz schmelzen lassen. Die fertigen Burger in das getoastete Bauernbrot legen, mit Senf bestreichen und mit gerösteten Zwiebelringen belegen.

Chilliger musikalischer Freitag!

„We are accidents – extended version“ eröffneten die 9. Auflage der Musikalischen Innenstadt.  Mit Musik von den Beatles bis Bowie und natürlich eigenen Melodien begeisterten „We are accidents – extended version“ mit Gerald Huber, Christoph Richter, Ben Martin und Daniel Letschka die Gäste der Schanigärten am Herrenplatz.

 

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen