Archive: Oktober 2018

Flotte Mode ab 11.10.2018 im Popup-Store

Kerstin Selberherr räumt das Lager ihrer Boutique – flotte Mode gibt es von 11. bis 13. Oktober im Popup-Store.

Edle Teile von Filippa K, Edited, Gestuz, mbyM, YAYA, Le Specs, Cheap Monday, Ganni und vieles mehr können Mode-Freundinnen von Donnerstag, 11. Oktober bis Samstag, 13. Oktober im Popup-Store in der Kremser Gasse 11 finden zu Schnäppchenpreisen. Denn Modelady Kerstin Selberherr räumt das Lager ihres Shops „is the new“. „Für den großen Lager-Sale haben wir unsere älteren Kollektionen bis zu 80 Prozent reduziert“, macht Kerstin Selberherr Lust aufs Stöbern und Kaufen: „Es werden auch Samples und Preloved-Teile zu super Schnäppchen Preisen dabei sein“, verspricht die Mode-Expertin eine tolle Auswahl im Popup-Store.
Das ist Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr mit Mittagspause von 12.30 bis 13 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Quelle: stp konkret online

Erntedank am Markt

Das Marktamt und die Marktbeschicker laden auch heuer wieder herzlich zu den traditionellen Erntedankfesten auf den St. Pöltner Märkten ein, um die Ernte des Jahres 2018 zu feiern. Die Saisonfrüchte werden gesegnet und natürlich gibt es wieder viele Schmankerl bei den Ständen zu verkosten. Als „Dankeschön“ an die treuen Marktkunden werden Warenkörbe mit Saisonprodukten sowie Warengutscheine verlost. Es erwartet Sie auch gemütliche Musik, eine Vorführung der Schuhplattlergruppe Herzogenburg und Darbietungen von SchülerInnen der Grillparzer Volksschule.

Die Termine der Erntedankfeste auf den einzelnen Märkten:
– Josefsmarkt am Pater Paulus-Platz: Freitag, 12. Oktober, 9 Uhr
– Wochenmarkt am Domplatz: Samstag, 13. Oktober, 9:30 Uhr

Quelle:stpkonkret

Ö3 sendet aus St. Pölten

Hitradio Ö3 übersiedelt von 19. bis 24. Dezember nach St. Pölten und erfüllt am stimmungsvollen Christkindlmarkt am Rathausplatz 120 Stunden lang Musikwünsche gegen eine Spende für den „Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds“.

Nach Salzburg (2014), Graz (2015), Innsbruck (2016) und Linz (2017) ist heuer St. Pölten von 19. bis 24. Dezember die Gastgeberstadt des Ö3-Weihnachtswunders. Dazu packt Ö3 sein Studio in einen Glas-Container und übersiedelt auf den Christkindlmarkt am Rathausplatz in der niederösterreichische Landeshauptstadt. Heuer sendet Ö3 fünf Tage lang live aus St. Pölten, die ModeratorInnen Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll werden in der Ö3-Wunschütte am Rathausplatz 120 Stunden lang durchmoderieren und für Adventzauber sorgen. Sie werden prominente Gäste begrüßen, mit tausenden BesucherInnen einzigartige Live-Musikmomente erleben, „Advent-Fasten“ und vor allem werden sie gegen eine Spende für den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds möglichst viele Musikwünsche der Ö3-Gemeinde erfüllen.

Spenden für „Licht ins Dunkel“

Jeder kann rund um die Uhr dem Ö3-Team bei der Arbeit im gläsernen Studio (der „Ö3-Wunschhütte“) über die Schulter schauen und das Ö3-Weihnachtswunder am Christkindlmarkt vor dem St. Pöltner Rathaus live miterleben. Und natürlich können dort auch „Musikwünsche & Spenden“ abgegeben werden. Der große „Wünschen&Spenden-Briefkasten“ direkt vor dem Studio wird nicht zu übersehen sein. Spenden können aber auch jederzeit am Spendentelefon oder via Internet abgegeben werden.
Gegen eine beliebig kleine – oder auch große – Spende gilt es möglichst viele Wünsche der Ö3-HörerInnen zu erfüllen. In den ersten vier Jahren des Weihnachtswunders sind so rund sechs Millionen Euro zusammengekommen. Dieses Spendengeld der Ö3-Gemeinde wird über den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds tagtäglich zur unmittelbaren Hilfe für Familien in akuten Notlagen in Österreich.

Prominente Gäste erwartet
Ein Blick zurück zeigt: Es ist immer viel los vor und auch im Ö3-Sendestudio. Zahlreiche Studiogäste waren in den Vorjahren live auf Sendung: MusikerInnen und Bands wie Rainhard Fendrich, Pizzera & Jaus, Conchita, Ina Regen, Wanda, Bilderbuch, Zoe, Andreas Gabalier oder Julian Le Play haben für unglaubliche Live-Momente in der Ö3-Wunschhütte gesorgt. Auch zahlreiche Gäste aus Sport, Wirtschaft, Politik und Kultur (darunter Marcel Hirscher, Thomas Morgenstern, David Alaba, Andi Goldberger Eva-Maria Brem, Benni Raich, Julia Dujmovits, Werner Gruber, Nina Hartmann, Gernot Kulis, Josef Hader, Josef Zotter, Uli Brée, Thommy Ten und Amelie van Tass und viele mehr) waren zu Gast. Neben prominenten Gästen lebt das Ö3-Weihnachtswunder aber auch ganz besonders von den vielen Menschen, die das Moderatorenteam in der Ö3-Wunschhütte in St. Pölten besuchen – auch das wird live auf Sendung zu hören sein.

Quelle: St. Pölten Konkret online

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen