Gästival mit Hofstetten-Grünau am 15. September

Hofstetten-Grünau besucht als letzte Pielachtal-Gemeinde im Gästival-Reigen des heurigen Jahres die Landeshauptstadt, und zwar am Samstag, 15. September.

Bestens auf das Gästival vorbereitet sind bereits Bäuerin Christine Gruber, Musiker Lukas Donner und Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler. (Gerhard Hackner)

Dirndlprinzessin Romana Winter ist mit dabei, wenn am Samstag, 15. September, die Pielachtalgemeinde Hofstetten-Grünau zum Gästival in die Landeshauptstadt kommt – mit Kulinarik, Musik und Tourimus-Info. Bis 12.30 Uhr servieren Bauernmarkt-Standbetreiber Josef Stückler und Bäuerinnen aus Hofstetten Grünau bäuerliche Schmankerl wie Dirndlspezialitäten, Bauernbrot, Geselchtes, Schnapserl und Säfte.

Dazu spielen ab 10.30 Uhr die „Haberfeldtreiber“ auf.

Bürgermeister Anton Rasch und seine Delegation reisen mit der Himmelstreppe an, werden nach einer Stadtführung und einem Empfang im Rathaus gemeinsam mit Marktbesuchern den Hauptstadtwein verkosten und alle Attraktionen von Hofstetten-Grünau vorstellen, etwa die Pielachtaler Sehnsucht, das Abeneuerland Pielachtal, den Pielachpark und vieles mehr.
Klar, dass auch beim Finale des heurigen Gästivalreigens der Pielachtaler Tourismus-Obmann Gerhard Hackner und Betriebsleiter Anton Hackner von der NÖVOG mit dabei und informieren über das Pielachtal, den Dirndlkirtag und die Mariazellerbahn.

Quelle: stp konkret online (Beate Steiner)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen